Mara's

Bauchtanz-Kurs


Ein neues Jahr...und der nächste Sommer kommt bestimmt! Zeit, sich zu bewegen...nämlich ab in den Bauchtanzkurs und los getanzt....besser als faul auf der Haut zu liegen und die andern zu bewundern. Nun bist du an der Reihe, dich wieder in Richtung schön und  fit zu entwickeln und dann auch so zu fühlen und außerdem das Gefühl  der Weiblichkeit wieder zu erleben. In der Gruppe macht alles nochmal  soviel Spaß und nebenbei nimmst du auch noch ein wenig ab!

       

Ich, Mara, bin seit 1998 Bauchtanzlehrerin, Choreografin und Tänzerin für Orientalischen Tanz (Bauchtanz und Folklore). Nebenbei tanze ich auch noch andere Stilrichtungen, vor allem Latein und Paartanz.

Das Tanzen ist ein Teil meines Lebens.

Ich tanze mit Herz und bekomme Freude zurück. 

Komm in die schöne Natur von Hofheim am Taunus! Dort brauchst du dich nur im Volksbildungsverein anzumelden. Du kannst jederzeit einsteigen. 

Kosten: unschlagbare Vereinsgebühren von nur 65,-- Euro für 10 Stunden (also 10 x). D. h. pro Std. 6,50. wo gibt es denn noch sowas. Der Volksbildungsverein hat den Grundgedanken, dass Kultur und Bildung grundsätzlich für jeden zu haben sein sollte und somit auch bezahlbar sein sollte. Also keine überteuerten Preise. Das geht aber nur mit Vereins-Hintergrund als Non-Profit-Betrieb. 

Während den Ferien ist meist geschlossen, aber wir haben eine Alternative, wo wir trotz Ferien üben können und viel Platz haben.

Kursstunde immer montags, 19:30-20:30/20:45

Raum 104, 1. OG, im Pfälzer Hof

Eingang: Tür mit Türknauf

Kontakt: 

Kursgebühren, Anmeldung hier:

Pfälzer Hof / Volksbildungsverein (VBV) / Musikschule

Hattersheimer Str. 1
65719 Hofheim am Taunus 

Telefon 06192-22826 / Telefax 06192-22818 

Email:   info@vbv-hofheim.de
Homepage: www.vbv-hofheim.de 


Wegbeschreibung:

Per Auto bis Hofheim Bahnhof, am Bahnhof auf den P&R-Parkplatz fahren, unteres Parkdeck. Von dort zur Öffnung/Ausgang, etwa mittig, gehen. Dort die Strasse überqueren. Direkt gegenüber ist der Pfälzer Hof. Eingangstür ganz links. Man kann auch durch den Fussgängertunnel gehen, am Ende gleich links, Metalltreppe hoch, wieder links, 1. Tür an der Hauswand ist der Eingang.


Tänzerin und Dozentin Mara Kairuhzan: 01577-3809605

Email: mara@kairuhzan.de

gesonderte Homepage zwecks Auftritten mit vielen Fotos:

www.mara-kairuhzan.de


Mach dich gemeinsam mit den anderen Kursteilnehmern auf den Weg und lerne von Anfang an richtig Bauchtanzen. Wir haben 4 Stufen. (1)Anfänger mit Null Kenntnissen, (2) Anfänger  mit Vorkenntnissen, (3) Mittelstufe, (4)Fortgeschritten. Du lernst auf (1) Basics, schöne erste Tanzchoreografien und weitere über die Basics hinaus gehende Kenntnisse auf (2) sowie, kleine Rhytmus-Schulung. Hintergründe und Kulturverständnis, Kostümkunde, Auftrittsschminken als auch das Verhalten bei Auftritten immer wieder mal zwischendurch. Keine Angst: Auftritt(e) ist eine Option - den einen spornt es an, der andere will lieber privat tanzen und Zuschauer sein. Alles geht, nichts muß. Weiter geht es natürlich mit Freude und Elan in den fortführenden Kenntnissen. Dies wäre dann etwa Mittelstufen-Stand. Dazu gehört orientalische Folklore als ein Grundverständnis und auch ein paar Stilrichtungen davon mit den zu erlernenden Tänzen. Fortführende Figuren der klassischen Elemente werden selbstverständlich weiterentwickelt und gehören allgegenwärtig auf jeder Stufe dazu. Im Laufe der Zeit erweitert sich das Programm und die Kenntnis-Bandbreite,

als da wären: binnenkörperliche Bewegungen aller Art,  Shimmies und Akzente sowie Instrumente Spielen können (Finger-Zimbeln, ggfs. Tambourin, Tabla), mit Tanz-Utensilien umgehen können (Schleier, Tanzstock) und mehrere Stile tanzen können. Unterscheiden können, ob klassisch oder Folklore. Improvisieren können. Wenn man soweit ist, könnte man sagen, man ist eine gut fortgeschrittene Tänzerin...auf dem Wege zur Perfektion...wie immer ist der Weg das Ziel. 

Viel Spaß! 

Nette Zusammenkünfte  und allerlei schöne Gemeinsamkeiten verbinden uns alle. Das machen wir so dann und wann nebenher in der Freizeit. Mal Kaffee trinken oder einen runden Geburtstag feiern... und bisserl babbeln. Oder auch mal über einen Markt gehen...vielleicht machen wir in Zukunft auch paar Ausflüge oder nähen mal zsammen an unseren Kostümen. Wie ihr seht - wir sind ein vielseitiges lustiges Völkchen - bei uns und mit uns kann man sich wohl fühlen. Wie es aussieht, werde ich bald den nächsten Kurs aufmachen, denn jener hier erfreut sich guten Zulaufs.  In Kürze berichte ich wieder, wenn es denn etwas Neues gibt.